Druckansicht - Montag 27. März 2017
Druckansicht
Vera Flecken (Bild: Ernst Sandriesser)
Kirchliche Umweltarbeit trauert um Vera Flecken

(22.03.17) Vera Flecken hat wie kaum eine zweite die Entwicklung des Kirchlichen Umweltmanagements im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus von Beginn an mitgestaltet. Sie wirkte seit 2000 maßgeblich an der Entwicklung und Umsetzung des Modellprojektes "Kirchliches Umweltmanagement" in Deutschland mit.

Ab 2006 unterstütze sie mir ihrer Expertise die Einführung von EMAS in der Katholischen und Evangelischen Kirche in Österreich.

» mehr


Gerd Neuhold, Sonntagsblatt
Jetzt anmelden zum Workshop "Kirchlicher Klimaschutz"
Kein Aprilscherz, sondern eine sehr gute Gelegenheit, das breite Spektrum kirchlicher Umweltarbeit kennenzulernen!

Mit Good-Practice Beispielen, mit neuen Impulsen für alle, die bereits jetzt im kirchlichen Umweltschutz mitarbeiten und viel Motivation für NeueinsteigerInnen.

Samstag, 1. April 2017, 9 - 16 Uhr, Bildungshaus St. Bernhard, Wiener Neustadt. Programm  



Werner Schwarz
Leitlinien zur Nachhaltigkeit der katholischen Kirche Steiermark unterzeichnet
Kompass für den kirchlichen Alltag.

(8.3.17) Nach einem mehrere Monate dauernden Beteiligungsprozess wurden die "Leitlinien zur Nachhaltigkeit" der katholischen Kirche Steiermark von Bischof Dr. Willhelm Krautwaschl unterzeichnet.

» mehr


Autofasten 2017 - Heilsam in Bewegung kommen
Mehr als 16000 Personen tun es schon... werde auch Autofaster/in!

(22.2.17) "Am Aschermittwoch den Autoschlüssel nehmen und in die Schublade legen, überlegen, ob als Alternative öffentliche Verkehrsmittel für mich in Frage kommen oder Fahrrad aus dem Keller holen: abstauben, Kette ölen, Lichter putzen...;-). Und wenn das alles nicht geht: Fahrgemeinschaften mit ArbeitskollegInnen bilden oder zumindest in der Freizeit zu Fuß gehen." (Autofasten Steiermark)

In ganz Österreich laden die kirchlichen Umweltbeauftragten ein, diese ökumenische Aktion zu unterstützen - und so wieder heilsam in Bewegung zu kommen. Teilnahmemöglichlichkeiten und alle weiteren Infos finden Sie hier

 

 



http://www.pfarrgemeinderat.at/
Pfarrgemeinderatswahl 2017
Umwelt-Pfarrgemeinderätinnen und -räte: Ich bin da - für Schöpfungsverantwortung in der Pfarre

(22.2.17) Sie setzen sich leidenschaftlich für die Themen Schöpfung und Umwelt in der Pfarre ein. Es sollte sie eigentlich in jeder Pfarre geben - davon sind der diözesane Umweltbeauftragter der Erzdiözese Wien, Markus Gerhartinger und seine KollegInnen in den anderen Diözesen überzeugt. 

Mehr

 



Rühl-Preitler (l.u.), andere: Kirchliche Umweltbeauftragte
Österreichischer Kirchlicher Umweltpreis ausgeschrieben
Energiewende und nachhaltige Beschaffung in Pfarrgemeinden

(9.2.17) Evangelische und katholische Pfarrgemeinden aus ganz Österreich können jetzt mitmachen! Sie sind eingeladen, neue Umweltprojekte zu den Themen "Energiewende" und "Nachhaltig beschaffen und bewirtschaften" durchzuführen.  Ausgezeichnet werden Pfarrgemeinden mit besonders innovativen, nachhaltigen und nachahmenswerten Projekten. 

» mehr


Klimabündnis Österreich
Neue kirchliche und kommunale Klimaschutzlehrgänge
Jetzt anmelden!

(9.1.17) Für alle, die ehrenamtlich oder hauptamtlich in der evangelischen oder katholischen Kirche im Umweltbereich mitwirken. 

» mehr

Druckansicht
zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 39 40 41     nächste Seite  zur letzten Seite
© 2017 Konferenz der Umweltbeauftragten der Katholischen & Evangelischen Kirche Österreichs
© 2016 Konferenz der Umweltbeauftragten der Katholischen Kirche Österreichs