Druckansicht - Mittwoch 13. Dezember 2017
Druckansicht
Veranstaltungen 2016

Die Veranstaltungen werden laufend aktualisiert.

 

Der alljährlich von den Eisenstädter Pfarren gefeierte Ökumenische Schöpfungsgottesdienst wird heuer in der evang. Kirche Eisenstadt gefeiert.

1.9.2016, 19 Uhr   

 

Tag der Schöpfung - Tag der Schöpfungsverantwortung 

Landraub - Ressourcenverlust - Auslöser für weltweite Migration

Graz - Schloss St. Martin

1.9.2016, 16.30-20.30

Vortrag und Diskussion mit u.a. Kurt Langbein, Autor des Buchs „Landraub“ und des gleichnamigen Filmes, DI Bernhard Inninger, Stadtplanungschef der Stadt Graz: Kulturland-Verlust durch Verbauung für Städte und Verkehrswege

18.30 Uhr: Schöpfung feiern: Ökumenische Vesper 

Einladung  

 

Ökumenischer Schöpfungsgottesdienst, Graz-Andritz, Kirche Ulrichsbrunn

1.9.2016, 19 Uhr

Einladung  

  

Schienenwallfahrt der Erzdiözese Wien nach Gloggnitz und Maria Taferl am Eichberg mit Generalvikar Nikolaus Krasa

17.9.2016

Einladung hier.  

 

RADLN IN DIE KIRCHE 2016, 18.9.2016

"'Man tut sich und seinem Körper etwas Gutes, indem man in die Pedale steigt. Man tut seinem Auto und dessen Abnützung etwas Gutes, indem man es für die Kurzdistanz zur örtlichen Kirche stehen lässt. Man tut der Umwelt etwas Gutes, indem man Emissionen ein klein wenig reduziert. Und man tut letztlich seiner Psyche etwas Gutes, indem man in der Kirche Gemeinschaft lebt und feiert', so Mag. Armin Haiderer, Präsident der Katholischen Aktion der Diözese St. Pölten.

Mag. Karl-Jürgen Romanowski von der Evangelischen Kirche in Niederösterreich hofft, dass es nicht um einen einmaligen Umstieg auf das Zweirad bleibt: 'Mit Ihrer Teilnahme setzen Sie ein Zeichen dafür, dass Sie bewusst Verantwortung für Gottes gute Schöpfung wahrnehmen wollen. Das kann dann auch Signalwirkung für andere haben. Und vielleicht bleibt es ja nicht bei einer einmaligen Aktion, sondern setzt sich an anderen Tagen und bei anderen Gelegenheiten fort.'"

(Auszug aus der Presseaussendung zu "Wir RADLn in die Kirche")  

http://www.radland.at/angebot/fuer-gemeinden/radln-in-die-kirche/radln-in-die-kirche-2016

Plakat 

     

 

Schöpfungsgottesdienst des Ökumenischen Rates der Kirchen.  Thema des Gottesdienstes: Das Lied der bunten Vögel, Evangelische Volksschule am Karlsplatz

22.9.2016, 15 Uhr      

Plakat hier

 

Ökumenischer Erntedank 

Freitag, 23.9.2016, Wien-Grinzing

17 Uhr Erntedank-Spaziergang, ökumenische Andacht, anschl. Heuriger

Veranstaltet mit dem Netzwerk Ökumene,

u.a. nehmen Umweltbeauftragte aus kath. und evang. Pfarren aus dem

17.-19. Bezirk teil.   

Einladung     

 

Theologische Umweltgespräche 2016: Wäre Jesus heute Vegetarier?

Diözese St. Pölten

29.9.2016, 18 Uhr, St. Pölten, Sommerrefektorium der Diözese

Referent/innen:

Mag. Armin Haiderer BE: Theologie und Umwelt

(Präsident der Katholischen Aktion St. Pölten)

DDr. Martin Balluch: Tierethik

(Verein gegen Tierfabriken)
Maga Michaela Spritzendorfer: Ernährungssicherheit

(Welthaus St. Pölten)

 

Ökumenische Schöpfungswanderung "Achtlos - Abfall - Achtsam"

Salzburg, vom Städtischen Recyclinghof zur Kirche in Maxglan

Freitag, 30.9.2016 

    

unknown

"Die ganze Schöpfung - Lobpreis Gottes"

Ökumenischer Tag der Schöpfung 2016 
Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen
in Deutschland (ACK) hat dazu Unterlagen 
zusammengestellt,
z.B. einen Gottesdienstvorschlag und ein Gottesdienst-
und Materialienheft. 
 

 
unknown

 

Gottesdienstvorschlag für Erntedank 2016

"Ohr für die Schöpfung" 

 

zusammengestellt von

Univ.-Prof. Dr. Michael Rosenberger,

Umweltsprecher der Diözese Linz hier


Druckansicht
© 2017 Konferenz der Umweltbeauftragten der Katholischen & Evangelischen Kirche Österreichs
© 2016 Konferenz der Umweltbeauftragten der Katholischen Kirche Österreichs