Druckansicht - Samstag 21. Oktober 2017
Druckansicht
Immer mehr Pilgrim-Schulen in Österreich

unknown

Immer mehr Schulen in Österreich dürfen sich Pilgrim-Schule nennen. Mittlerweile engagieren sich über 90 Schulen österreichweit durch Projekte zu den Themen Nachhaltigkeit und Spiritualität in dem Netzwerk. Mit einem großen Abschlussfest am Donnerstag, 4. Juni 2009, in Wien, an dem Schüler aus elf Schulen in Niederösterreich, dem Burgenland, Salzburg, Wien und Kärnten teilnahmen, wurde das Projektjahr 2009 offiziell beschlossen.

Mehr



(15.05.2009) Das Beratungsprojekt von Caritas und E-Control mit sozial schwachen Haushalten zeigte ein Energiesparpotenzial von bis zu 25 Prozent auf.
» mehr


(24.04.2009) Vatikanstadt (KAP)

Der Vatikan will bis zum Sommer über den Bau der europaweit größten Solarstrom-Anlage entscheiden. Derzeit sei eine Machbarkeitsstudie für eine Sonnenfarm auf dem über vier Quadratkilometer großen vatikaneigenen Gelände von Santa Maria di Galeria nördlich von Rom in Arbeit, sagte Vatikan-Ingenieur Pier Carlo Cuscianna am Freitag der "Kathpress". 

» mehr


Das war Autofasten 2009
(20.04.2009) Die Aktion Autofasten ist ein Lebens-Zeichen für einen Gesinnungswandel im Bereich Individualverkehr. 6000 ÖsterrerInnen haben durch ihre Anmeldung ein Zeichen gesetzt und noch einmal soviel unterstützen durch ihre langjährige Teilnahme die Aktion.
» mehr


Gerechtigkeit, Friede und Bewahrung der Schöpfung

Der neue Südtiroler Bischof engagiert sich seit vielen Jahren für Umweltschutz

 

Bericht der oö Kirchenzeitung



Klima fair bessern - Aktionstag in ganz Österreich

unknownAm 24. März fand in ganz Österreich der Aktionstag "Klimafairbessern - internationalen Kampagne Armut und Klimagerechtigkeit" statt.

"Gerade die Ärmsten dieser Welt können sich kaum mehr an die veränderten ökologischen Bedingungen anpassen. Darum ist es höchste Zeit jetzt zu Handeln. Gemeinsam müssen wir für ein faires Klimaabkommen einstehen und die Verantwortung für Gottes Schöpfung übernehmen. Wir läuten heute Sturm für ein Klimaschutzabkommen, das die Bedürfnisse aller Menschen berücksichtigt.", so Bischof Dr. Ludwig Schwarz, bei der Kundgebung in Wien.

» mehr


Klimawandel: Kirchen appellieren an Europäischen Rat
EU soll ihre Bereitschaft zur Reduktion der CO2-Emissionen drastisch erhöhen - Rücksichtnahme auf die Entwicklungsländer notwendig

unknown

(9.3.09) "Die Sicherung eines stabilen Klimas ist eine der drängendsten moralischen und politischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. An dieser Herausforderung zu scheitern, käme einem moralischen Versagen der Menschheit gleich"

» mehr

Druckansicht
zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 42 43 44 ... 59 60 61     nächste Seite  zur letzten Seite
© 2017 Konferenz der Umweltbeauftragten der Katholischen & Evangelischen Kirche Österreichs
© 2016 Konferenz der Umweltbeauftragten der Katholischen Kirche Österreichs